Der erste Shop hat bereits geöffnet

Mitte Mai hat in der Stahlgiesserei – im Parterre des vordersten Hochhauses – «cosas bonitas» eröffnet, ein Laden rund ums Dekorieren und Schenken. Der Name bedeutet «schöne Dinge», jeweils am Freitag werden auch Blumensträusse verkauft. «Ich war sofort begeistert von diesem innovativen Projekt: Mich fasziniert der Mix von Alt und Neu – zudem stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis», sagt Ladenbesitzerin Renate Schlachter, die von Bern zurück in ihre alte Heimat Schaffhausen zieht. Sie freut sich, mit ihrem Geschäft Teil des neuen Stadtteils sein zu können. «Das Miteinander wird hier eine grosse Rolle spielen», ist sich Renate Schlachter sicher. Und natürlich hofft sie, dass ihr Sortiment auf Anklang stossen wird. Mehr Informationen rund um «cosas bonitas» finden sich unter cosasbonitas.ch.

Zurück
»
Kontakt

aufnehmen und
Ihr Interesse zeigen.

»
Newsletter abonnieren

und immer auf
dem neusten Stand bleiben.