Erste Visualisierung der Halle H erstellt

In der Halle H, gelegen am oberen Ende des Stadtgartens, entstehen weitere Gebäude mit Dienstleistungsflächen. Unter anderem wird die Schaffhauser Sektion des Schweizerischen Arbeiterhilfswerk hier einziehen, auch eine grössere Kinderkrippe ist geplant. Spektakulär ist die Bauweise, wie die nun fertiggestellte, erste Visualisierung zeigt: Es entstehen gewissermassen Häuser im Haus, denn die Industriehalle bleibt weitgehend bestehen. Hergestellt wurde die Visualisierung von Dunedin Arts Zürich in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro ulmerledergerber aus Schaffhausen.

Zurück
»
Kontakt

aufnehmen und
Ihr Interesse zeigen.

»
Newsletter abonnieren

und immer auf
dem neusten Stand bleiben.